Einstellen einer Galerie:

Ihr Passort erhalten Sie mit
Ihren Hochzeitsunterlagen.
  • Der historische Glockenturm der Kirche ist ein Standesamt

    Der idyllisch gelegene Glockenturm von 1777, ganz in Holz gehalten, ist wie geschaffen für ein Standesamt. Der 20 Meter hohe Turm ist weithin sichtbar und ein Wahrzeichen von Schwabstedt. Die Kombination aus Hügelgrab und Glockenturm gibt es nur hier. Ein Standesamt zum Verlieben. Und direkt gegenüber klappert ein Storchenpaar auf dem Kirchendach.

    Das Trauzimmer ist ganz besonders

    Im Glockenturm können Sie Ihre standesamtliche Trauung mit bis zu 25 Gästen feiern. Der Turm mit seinen mächtigen Eichenbalken besteht innen und außen aus rohem, unbehandelten Holz: Eine einmalige, romantische Atmosphäre. Hoch auf dem 5.000 Jahre alten Grabhügel mit Blick über die Treene bis nach Friedrichstadt wird die Trauung unvergesslich.

    In Schwabstedt gibt es eine Legende: Wer einmal um den Glockenturm geht, wird diesen Ort nie vergessen können.

     

    Heiraten in Schwabstedt: Mehr als nur „Ja“-sagen!